Sind nur Brautpaare am Ball willkommen?

Wir freuen uns natürlich über die zahlreiche Teilnahme von Brautpaaren, möchten mit unserem Ball aber auch alle anderen Tanzbegeisterten ansprechen – der Familienstand ist nicht wichtig. Sehr häufig besuchen Trauzeugen, Freunde und Verwandte gemeinsam mit einem Brautpaar den Ball.

Sind Kinder auf dem Ball als Gäste zugelassen?

Nein. Zutritt für diese Veranstaltung ist erst ab 16 Jahren möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Eignet sich der Ball auch für Ehepaare, die schon länger verheiratet sind?

Unbedingt! Gerade Paare, die einen besonderen Hochzeitstag feiern, ob Rosenhochzeit (10 Jahre), Silberhochzeit (25 Jahre) oder Rubinhochzeit (40 Jahre) – auch goldene Hochzeiten haben wir schon gefeiert – genießen auf dem Ball einen romantischen Abend.

Kann ich auch mit einer Freundin kommen?

Der Brautkleiderball ist keine „steife“ Ballveranstaltung im klassischen Sinne. Es soll einfach Spaß machen, dem Alltag zu entfliehen und gemeinsam, mit vielen Gleichgesinnten einen schönen Abend zu erleben, die ebenfalls die Romantik einer Hochzeitsfeier aufleben lassen wollen.

Sind Sonderwünsche möglich?

Sie wollen um den Ball herum noch etwas Besonderes planen? Sprechen Sie uns dazu gerne an, wir sind Eventmanager und Weddingplaner und helfen Ihnen sehr gerne.

Darf ich den Ball nur im Brautkleid besuchen?

Selbstverständlich müssen Sie kein Brautkleid tragen. Gerade, wenn man schon länger verheiratet ist, kann es sein, dass das Kleid nicht mehr vorhanden oder tragbar ist. Es ist aber auch ein guter Anlass ein neues zu kaufen. Ball- und festliche Abendkleider sind eine wundervolle Alternative zum Brautkleid. Wir bitten unsere Gäste aber um Einhaltung des folgenden Dresscodes:
Damen: Brautkleid, Tracht, langes Abendkleid
Herren: Hochzeitsanzug, Tracht, Smoking, Cut, Frack

Besteht die Möglichkeit, sich vor Ort umzuziehen?

Gegen Voranmeldung beim Veranstalter ist es oft möglich, sich direkt am Ball umzuziehen. Hier wird dann ein geeigneter Raum in der Location zur Verfügung gestellt.

Kann ich bestellte Karten zurückgeben?

Leider ist es nicht möglich, bestellte Ballkarten zurückzugeben. Ticket-Bestellungen für terminierte Veranstaltungen unterliegen nicht dem Fernabsatzgesetz (§ 5c Abs. 4). Dies bedeutet, dass ein Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist. Bitte orientieren Sie sich hierzu an unseren AGBs. Sollten Sie an dem Ball, für den Sie Tickets erworben haben, aus einem wichtigen Grund nicht teilnehmen können, so haben Sie die Möglichkeit, die Tickets privat weiterzuverkaufen, da diese Tickets übertragbar sind. Ausgebuchte Ballveranstaltungen verfügen ggf. über eine Warteliste. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit dem Veranstalter in Verbindung zu treten. Wir können Ihnen dann evtl. einen Kontakt von interessierten Kunden vermitteln, die noch Karten für den Ball suchen.

Wie setzt sich der Ticketpreis zusammen?

Bitte bedenken Sie, dass die Kosten pro Gast am Brautkleiderball wesentlich höher sind als bei üblichen Bällen, bei denen in der Regel im Kartenpreis kein Essen und keine Hochzeitstorte oder ein Sektempfang inkludiert ist. Das kann bis zu 60% des Ticketpreises ausmachen. Hinzu kommen alle weiteren Kosten des Balls, wie Musik, Gema, Dekoration, Mitternachtszuschlag, Versicherungen, sowie Werbe- und Druckkosten.

Kann ich den Fotoservice vor Ort auch in Anspruch nehmen, wenn ich ihn vorab nicht gebucht habe?

Das ist leider nicht immer möglich. Wie bei jedem professionellen Fototermin nimmt sich der Fotograf Zeit, um auf Ihre Wünsche einzugehen und Sie ins rechte Licht zu rücken. Der Fotograf „schießt“ von den Paaren eine Serie, von denen man sich dann die schönsten Fotos auswählen kann. Es wird aber bestimmt möglich sein, den einen oder anderen Schnappschuss am Abend vom Fotografen festhalten zu lassen, wenn Sie kein Fotopackage gebucht haben. Sprechen Sie dies dann bitte vor Ort mit dem Veranstalter ab.

Am Abend werden auch zu Marketingzwecken Fotos erstellt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit dem Kartenerwerb ausdrücklich zu. Sie haben die Möglichkeit persönlich vor Ort den Fotografen zu informieren, dass Sie dieser Nutzung widersprechen.

Gibt es für Ballgäste von außerhalb Übernachtungsmöglichkeiten?

Je nach Location bieten wir als Veranstalter für unsere Brautkleiderballgäste Sonderkontingente in geeigneten Hotels an. Diese Informationen finden Sie dann direkt auf unserer Website.

Kann man Brautkleiderballkarten als Gutscheine verschenken?

Ja natürlich, Sie können dafür in unserem Ticketsystem Gutscheine im Wert von € 99,- erwerben, die Sie verschenken können und die auf die Veranstaltungen angerechnet werden können. Sollten die Gutscheine auf günstigere Flanierkarten verwendet werden, verfällt leider der Restwert, eine Barauszahlung oder Rücknahme ist nicht möglich.

Ist ein Brautkleiderball auch nur ein Ball?

Nein! Auch wenn der Ball in gehobenen Locations, fünf Sterne Hotels, oder Schlössern stattfindet, ist der Brautkleiderball kein „klassischer Ball“, wie man es von großen Tanzveranstaltungen bzw. Bällen kennt. Auf den Brautkleiderbällen wird mehr Wert gelegt auf das Tragen der Hochzeitsgarderobe, das romantische Erinnern an den Hochzeitstag, sowie das nochmalige Ausführen der Hochzeitsgarderobe. Hier steht auch das Treffen und das nette Miteinander der „ehemaligen Brautpaare“ mehr im Vordergrund als die Anonymität auf einer großen Ballveranstaltung. Durch das Thema „Hochzeit” kommt man schnell mit anderen Gästen ins Gespräch. Auch wenn man nicht mit Freunden auf den Ball geht, so findet man schnell nette Gesprächspartner und Tischnachbarn.

Tragen die „Bräute“ ihren Schleier oder ein Haargesteck?

Manche „Bräute“ tragen einen Schleier, manche ein Haargesteck, einige die Haare offen. Sie können sich so stylen, wie Sie sich an dem Abend mit Ihrem Hochzeits-, oder Balloutfit wohlfühlen.

Kann ich einen Brautstrauß mitbringen?

Wenn Sie sich fotografieren lassen möchten, oder einfach um Ihr Outfit zu komplettieren, können Sie gerne einen Brautstrauß mitbringen.

Wir haben mehrere Tickets bestellt – sitzen wir alle an einem Tisch?

Wenn Sie mehrere Tickets mit einer Anmeldung bestellen, können Sie sicher sein, dass Sie und Ihre Gäste an einem Tisch sitzen. Natürlich können nur so viele Personen an einem Tisch sitzen, wie dort maximal Platz finden. In der Regel haben wir runde Sechser-, Achter- oder Zehnertische auf unseren Bällen. Wenn Sie mit einer größeren Gruppe teilnehmen wollen, werden wir Sie nach Möglichkeit an zwei benachbarten Tischen platzieren. Sollten noch Anmeldungen von Freunden und Bekannten separat eingehen, ist nicht immer gewährleistet, dass der Sitzplatzwunsch noch berücksichtigt werden kann, da die Tickets bzw. Tische nach Bestellungseingang vergeben werden. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall.